Untersuchungstools, Check-up’s, Psychosoziale Beratung, Suchtberatung ... – weitere Leistungen der Arbeitsmedizin und unseres Facharztzentrums.

Arbeitsmedizinische Betreuung ist ganzheitlich; so wie der ganze Mensch in der Arbeitswelt gefordert ist, müssen Arbeitsabläufe und betriebliche Strukturen im Detail und als Ganzes in den Fokus genommen werden, um einen angemessenen Gesundheitsschutz gewährleisten zu können. Wir halten alle üblichen Tools der Fachmedizin vor (wie z.B. Geräteuntersuchungen, Impfungen, Laboruntersuchungen, Radiologie), sichern Ihnen die Schnittstellen zu weiteren Leistungen (wie z.B. zusätzliche hausärztliche und andere fachärztliche Versorgung, psychosomatische Grundversorgung, Suchtberatung) und bieten Ihnen die ganze Bandbreite an Angeboten für seelische und körperliche Gesundheit, Bewegung und Ernährung.

Unsere Leistungen im Einzelnen:

Untersuchungen

  • Hörtest
  • Sehtest
    • Sehschärfe, Farbsehen, räumliches Sehen, Kontrast- und Dämmerungssehen, Blendungsempfindlichkeit
    • Gesichtsfelduntersuchung
  • Lungenfunktionsprüfung
  • Ruhe-EKG, Belastungs-EKG
  • Laboruntersuchungen (u.a. Blut, Urin), inkl. Biomonitoring
  • Bei Bedarf Röntgenuntersuchungen

Weitere Leistungen

Angebote zur psychischen und seelischen Gesundheit

  • Psychosomatische Grundversorgung inklusive psychosozialer Beratung
  • Psychotherapeutische Krisenintervention
    • Psychosoziale Beratung (Einzelberatung)
    • Positive Stressbewältigung, Burnoutvermeidung
    • Mentoring: Unterstützung bei Mobbing- oder Teamproblematik
    • Entspannungsmethoden
    • Resilienztraining

Reisemedizinische Beratung und Impfungen

  • Recherchen/aktuelle Informationen und Empfehlungen zum Reiseland
  • Beratung zur Malaria- und Dengueprophylaxe
  • Beratung zur Thromboseprophylaxe
  • Unterrichtung zu Hygiene- und präventiven Maßnahmen, Verhalten bei akuten Erkrankungen
  • Verordnung von Medikamenten für die Reiseapotheke

Angebote zur gesunden Ernährung

  • Gesundheitsaktion im Betrieb (z.B. „Brain-Food“, „Grüne Pause“)
  • Workshops (z.B. „Genuss Training“, „Essen im Rhythmus bei Schichtarbeit“)
  • Gruppenkurs („Ich nehme ab“; zertifiziert)
  • Vorträge (z.B. „Durstlöscher“, oder nach Bedarf)

Bewegungsangebote im Betrieb

  • Rückenschule (Gruppenkurs)
  • Frühsport, Mittags-Gymnastik, After-Work (Gruppen-Aktion)

Suchtberatung

  • Einzelberatung, Gruppenkurs „Ich höre auf“ zertifiziertes Raucherentwöhnungs-Programm)