Dermatologie Dermatologie

Ob Allergie, Hautkrebs oder Schuppenflechte: Hautarzt und Hautärztin arbeiten für Sie mit anderen Fachärzten zusammen.

Privatpatienten
Hotline:
  0341 · 59 40 5 · 335

Nutzen Sie auch unsere
Präventionsangebote:
  0341 · 59 40 5 · 333

Hier erreichen Sie
die Dermatologie:
  0341 · 59 40 5 · 0

Die Hautärztin und der Hautarzt befassen sich mit der Gesundheit von Haut und Schleimhäuten sowie mit deren Funktionsstörungen. Da viele Hauterkrankungen im Zusammenhang mit internistischen, rheumatologischen, psychosomatischen oder umweltbedingten Problemen auftreten, kooperiert die Dermatologie für einen bestmöglichen Therapieerfolg mit den Spezialisten anderer Fachbereiche.

Zu den Aufgaben eines Hautarztes bzw. einer Hautärztin gehören die Diagnose und Behandlung von infektiösen, entzündlichen (z.B. Neurodermitis, Schuppenflechte) und umweltbedingten Hauterkrankungen (z.B. Sonnenschäden, Handekzeme). Ebenso gehören die Diagnostik und Therapie von Allergien, Unverträglichkeitsreaktionen, Juckreiz, Haarausfall, Pigmentstörungen und jede Art von Hauttumoren in den hautärztlichen Aufgabenbereich. Ein regelmäßiger Check der Leberflecke, Muttermale und anderer Hautveränderungen im Rahmen der Hautkrebsvorsorge hat die wichtige Aufgabe, bösartige Veränderungen (schwarzer und weißer Hautkrebs) bereits in ihrem Anfangsstadium zu erkennen und zu behandeln.

Die Dermatologie kümmert sich aber auch um ästhetische Aspekte Ihrer Haut: störende „Schönheitsfehler“ wie u.a. Narben, gutartige Knötchen, Blutschwämmchen, Altersflecken oder Besenreiser können auf Wunsch behandelt werden.

Als Venerologen sind wir Ihr vertraulicher Ansprechpartner bei sexuell übertragbaren Erkrankungen (STD) sowie Geschlechtskrankheiten wie Syphilis oder Gonorrhö.

  Unsere Leistungen    Kontaktformular

Unsere Hautärztin

Dr. med. Doreen Sharav

Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten

Sprechzeiten von Dr. med. Doreen Sharav

Mo
-
Di
-
Mi
-
Do
13.30 - 18.00
Fr
08.00 - 14.00
 

Kassenärztliche Leistungen

  • Allgemeine Dermatologie
    • Behandlung von Akne, Rosacea, Neurodermitis, Schuppenflechte, Ekzeme, Haar- und Nagelerkrankungen, Haarausfall, Nesselsucht / Urtikaria, Pilzerkrankungen, bakteriellen und virusbedingten Erkrankungen, Juckreiz, Arzneimittelreaktionen und anderen Erkrankungen der Haut
  • Früherkennungsuntersuchung auf Hautkrebs und operative Behandlung
    • Alle 2 Jahre ab dem 35. Lebensjahr bzw. je nach Regelung durch die jeweilige GKV
    • Operative Behandlung von Hauttumoren und Tumornachsorge
  • Allergologie
    • Allergie-Diagnostik: Haut- und Bluttestungen
    • Hyposensibilisierung (SIT, SLIT) bei Heuschnupfen und Asthma
  • Ambulante Operationen
    • Naevi, Hauttumore, Talgdrüsenzysten, Abszesse
  • Berufsdermatologie
    • Diagnostik und Therapie beruflich bedingter Hand- und Fußerkrankungen
  • Diagnostik und Behandlung von Geschlechtskrankheiten

Wahlleistungen

  • Dermatologisch-ästhetische Wunschleistungen
  • Operative Entfernung von Alterswarzen und Fibromen
  • Eröffnung von Milien (Grießkörner) und Talgdrüsenzysten
  • Behandlung von Pigmentflecken
  • Narbenbehandlung
  • Behandlung von Besenreisern
  • Warzenbehandlung an Händen und Füßen
  • Auflichtdermatoskopie zur Früherkennung von Hautkrebs und Beratung zum Sonnenschutz
  • Beratung bezüglich vermeidbarer Risikofaktoren für eine vorzeitige Hautalterung
  • Beratung zur Bedeutung der Ernährung für die Verlangsamung des Alterungsprozesses
  • Allergie-Check: Nahrungsmittel-, Schimmelpilz-, Tierallergie-Screening
  • Laborleistungen außerhalb des Leistungskatalogs der gesetzl. Krankenkassen
    • Profil Haarausfall: Labor relevanter Blutparameter, wie z. B. Hormone
    • Profil Infektion: Testung auf Erreger, wie Borrelien / Epstein-Barr-Virus / Yersinien
    • Profil sexuell übertragbare Krankheiten: Testung auf Syphilis / Gonorrhö, HIV / Chlamydien