Unsere Stoßwellen-Therapie lindert Schmerzen

Mit diesem Gerät bieten wir Ihnen viele neue Behandlungsmöglichkeiten

Jetzt Termin vereinbaren mit der Orthopädie

    0341 · 59 40 5 · 0    Kontaktformular

Dr. med. Ruben Jentzsch

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie Manuelle Therapie Ärztlicher Leiter des Facharztzentrums am Listbogen

Dr. med. Kerstin Merten

Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie

Dipl.-Med. Soja Thorweihe

Fachärztin für Orthopädie


Die Stoßwellen-Therapie kann vielseitig helfen

Die Stoßwellen-Therapie ist eine moderne alternative Form der Schmerztherapie. Sie hilft bei der Behandlung von Tennisarmen, Kalkschultern oder Rückenschmerzen, aber auch bei der Verbesserung der Motorik nach einem Schlaganfall.

Anwendungsgebiete in der Orthopädie:

  • Schulterschmerz, Kalkschulter
  • Tennis- oder Golfer-Ellenbogen
  • Schmerzen der Achillessehne
  • Chronische Nacken-, Schulter- und Rückenbeschwerden
  • Schienbeinschmerzen
  • Patellaspitzen-Syndrom
  • Fersenschmerz
  • Muskelverspannungen durch schmerzende Muskelknötchen
  • Ansatztendinosen
  • Pseudarthrosen

Wie funktioniert die Stoßwellen-Therapie?

Unsere Ärzte lösen die Stoßwelle mit einem Schallkopf auf der Haut aus. Von dort dringt sie auch zu tief liegenden Wirkorten in Ihrem Körper. Stoßwellen sind hochenergetische kurze Schalldruckwellen. Mit diesen können unsere Ärzte beispielsweise sehr gezielt Verkalkungen behandeln oder Verspannungen lösen. Der therapeutische Erfolg beruht dabei auf der Verbesserung des Zellstoffwechsels sowie der Durchblutung. Somit fördern fokussierte Stoßwellen Heilungsprozesse und lindern Schmerzen.

Ein breites Spektrum an Behandlungsmöglichkeiten

Das Facharztzentrum am Listbogen besitzt eines der modernsten und vielseitigsten Therapiegeräte für Extrakorporale Stoßwellen-Therapie (ESWT). Da es hoch- und niedrig-energetische Stoßwellen-Therapie in sich vereint, können wir Ihnen damit ein breites Spektrum an Behandlungsmöglichkeiten anbieten – vom Tennisarm über chronische Nacken-, Schulter- oder Rückenschmerzen durch schmerzende Muskelknötchen bis zum Fersenschmerz. Erkundigen Sie sich am besten gleich heute bei unseren Orthopäden. Denn sehr gerne möchten wir auch Ihre Schmerzen so schnell wie möglich lindern.