Augenärztliche Vorsorge

Jetzt Termin vereinbaren

    0341 · 59 40 5 · 333    Kontaktformular


Rechtzeitig und regelmäßig

Ganz gleich, ob Sie dem Grauen Star vorbeugen, den Grünen Star aufhalten oder Ihr Augenlicht vor anderen Erkrankungen schützen möchten: In der Augenheilkunde unterstützt uns die moderne Früherkennungsdiagnostik, Ihr Sehvermögen möglichst lange zu erhalten.

Tragen Sie Sorge für sich und Ihre Augen, damit Sie noch lange die Schönheit der Welt sehen können.

1Früherkennung des Grünen Stars

Die Glaukom-Vorsorgeuntersuchung trägt dazu bei, einen Grünen Star frühzeitig zu erkennen und so die Entwicklung der Krankheit aufzuhalten.

2Früherkennung von Makula-Degeneration

Je eher wir eine krankhafte Veränderung an Ihren Augen erkennen und behandeln können, desto besser gelingt es uns, diese zu minimieren und den Verlauf zu verlangsamen.


1. Den grünen Star frühzeitig erkennen: Glaukomvorsorge

Neben einem biografisch orientierten Vorgespräch zu Beschwerden und Gesundheitszustand umfasst die Vorsorge:

  • Messen des Augeninnendrucks (Tonometrie)
  • Kontrolle des Kammerwinkels (Gonioskopie)
  • Computergesteuerte Gesichtsfeld-Prüfung
  • Sehnerv-Tomographie (HRT)

Es handelt sich um eine Wahlleistung, die nicht von den gesetzlichen Krankenkassen finanziert wird und deshalb von Ihnen selbst bezahlt werden muss. Wir besprechen gerne mit Ihnen die voraussichtlichen Kosten.


2. Früherkennung von Makula-Degeneration und Gefäßkrankheiten mittels Netzhaut- und AMD-Vorsorge

Neben einem biografisch orientierten Vorgespräch zu Beschwerden und Gesundheitszustand umfasst die Vorsorge folgende Punkte:

  • Mittels Pupillenerweiterung untersuchen wir den Augenhintergrund
  • Um die Mikrogefäße der Netzhaut Ihrer Augen untersuchen zu können, setzen wir die Funduskopie ein

Es handelt sich um eine Wahlleistung, die nicht von den gesetzlichen Krankenkassen finanziert wird und deshalb von Ihnen selbst bezahlt werden muss. Wir besprechen gerne mit Ihnen die voraussichtlichen Kosten.