„Mein Vorsorge-Plan“ - Prävention mit Sicherheit und Praxis

Entwickeln Sie mit uns Ihren Vorsorge-Plan

Jetzt Termin vereinbaren für Ihren Präventions-Plan

   0341 · 59 40 5 · 300


Prävention ohne Stress

Wir können selbst viel für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden tun.

Natürlich fragen Sie sich als Patienten, ob Sie alles „richtig“ machen und sind bezüglich der Verantwortung gegenüber Ihrer Gesundheit verunsichert. Welche Vorsorgeuntersuchung ist wirklich wichtig für Sie? Wie viel und was möchten Sie wissen? Wie können Sie die Signale Ihres Körpers und Ihrer Seele besser verstehen? Gerade Berufstätige und andere Vielbeschäftigte möchten Gewissheit und einen genauen Überblick. Schließlich soll Gesundheitsvorsorge nicht zur Belastung werden.


Anamnese, das individuelle Risiko klären und Vorsorge planen

Eine umfangreiche und biografieorientierte Anamnese Ihrer seelischen und körperlichen Verfassung bildet die Basis für Ihren individuellen Vorsorge-Plan:

  • Gemeinsam mit Ihnen gehen wir jeden Punkt des Anamnesebogens durch und klären alle offenen Fragen
  • Wenn nötig analysieren wir mit Ihnen vorliegende Befunde oder Ergebnisse vorangegangener Gesundheitsuntersuchungen
  • Mit Blick auf Ihren familiären Hintergrund, Ihre aktuelle Lebenssituation und berufliche Anforderungen prüfen wir eventuelle Gesundheitsrisiken
  • Wir besprechen offen und ehrlich, was Sie selbst für Ihre Gesundheit tun können
  • Wir klären Sie über die verschiedenen Kassen- und Wahlleistungen der Gesundheitsprävention sowie deren Risiken, Nutzen und eventuelle Konsequenzen auf
  • Wir sprechen mit Ihnen sowohl über Ihre Vorsorgeversicherungen als auch Ihre finanzielle Situation
  • Es handelt sich um eine Wahlleistung, die nicht von den gesetzlichen Krankenkassen finanziert wird und deshalb von Ihnen selbst bezahlt werden muss.

Auf Basis dieser Punkte entwickeln wir einen individuellen Vorsorge-Plan, den wir mit Ihnen abstimmen. Dieser enthält folgende Maßnahmen:

  • Alle zum Zeitpunkt des Gesprächs wichtigen Präventions-Maßnahmen und Untersuchungen
  • Einen darauf erstellten Übersichtsplan
  • Festlegen der ersten Termine im Facharztzentrum am Listbogen
  • Bekanntmachen der für Sie zuständigen Kollegen für unseren Erinnerungsservice
  • Vergabe von Terminen für Folgegespräche und – sollte sich Ihre Gesundheit verändern – direkte Intervention

Es handelt sich um eine Wahlleistung, die nicht von den gesetzlichen Krankenkassen finanziert wird und deshalb von Ihnen selbst bezahlt werden muss.